Jungbarkeeper/in des Jahres 2019

Am 14. März 2019 fanden in den Tourismusschulen Salzkammergut Bad Ischl der 6. Wettbewerb „Jungbarkeeper/in des Jahres“ statt. Voraussetzung für die Teilnahme “Jungbarkeeper/in des Jahres” des Bundesministeriums für Bildung, Wissenschaft und Forschung ist eine abgeschlossene Zertifikatsprüfung “Jungbarkeeper/in Österreich”.

Bei diesem Wettbewerb mussten die Finalist/innen zuerst eine Fehlerbarkarte korrigieren, in der 25 Fehler versteckt waren, danach mussten auf der Bühne zwei Standard-Drinks vor der Technikjurorin Liina Park fachgerecht zubereitet werden. Gleichzeitig fand vor den zwei Barprofis Dominik Wolf (Viertel 4, Graz) und Mike Schmitt (Pernod Ricard) sowie der Persönlichkeitsjurorin Ilse Novakovics (Fachinspektorin a. D.) ein Gästegespräch statt.

Wieder einmal zeigten sich die Kandidatinnen und Kandidaten von ihrer besten Seite und präsentierten sich mit erstaunlichem Fachwissen und perfekter Performance auf der Bühne.

Die Gewinner des Wettbewerbes “Jungbarkeeper/in des Jahres 2019

  • 1. Platz: Elisabeth Madreiter, TS Am Wilden Kaiser St. Johann in Tirol
  • 2. Platz: Julia Freiler, TS Semmering
  • 3. Platz: Denise Breitenfeld, Pannoneum Neusiedl am See

Die Tourismusschulen Salzkammergut – Bad Ischl präsentierten sich als ausgezeichnete und perfekte Gastgeber. Die Schüler/innen und Lehrkräfte des Praxisteams leisteten großartigen Einsatz und sorgten bei den Teilnehmer/innen, Begleitlehrkräften, Jurymitgliedern und Gästen für zwei perfekte Wettbewerbstage!

Ebenso ein herzliches Dankeschön an alle Sponsoren!

Menü
Barkeeper an Schulen