MONIN Schülercup 2017

Am 21. März 2017 war es wieder so weit. Der 12. MONIN Schülercup startet an der BBS Weyer, die den Wettbewerb letztes Jahr gewonnen haben.

Jeweils 3 Schülerinnen bzw. Schüler aus 11 Tourismusschulen bzw. Höheren Lehranstalten für wirtschaftliche Berufe nehmen an diesem Wettbewerb teil.

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer mussten vor einer internationalen Fachjury innerhalb von 8 Minuten vier alkoholfreie selbstkreierte Drinks auf einer Bühne zubereiten, die danach nach Geruch, Geschmack, Aussehen und Garnitur bewertet wurden. Außerdem mussten die Schülerinnen und Schüler auch im Blinderkennen von Sirupen und in der sensorischen Farb- und Geruchsbeurteilung von Spirituosen bestehen. Beim abschließenden elektronischen Wissenscheck mussten Fachfragen der Bar- und Getränkekunde beantwortet und Rezepturen von klassischen Drinks ergänzt werden.

Die Siegerehrung fand im Rahmen eines stilvollen Galadinners am Abend statt. Während des Diners konnten die Gäste noch eine beindruckende Flairing-Show von Julian Mayrhofer, Schüler der TS Wifi St. Pölten und vom World Champion Luca Valentin sehen.

Beim MONIN Schülercup waren folgende Schulteams erfolgreich:

  1. Platz – BBS Weyer
    2. Platz – TS Klessheim
    3. Platz – TS WIFI St. Pölten
    4. Platz – TS am Wilden Kaiser, St. Johann/Tirol
    5. Platz – HLTW 13 Bergheidengasse

Beste Einzelwertung:

  • Viktoria Krendl, TS Klessheim

Beste Facharbeit (ex aequo):

  • Jasmin Adriouich – TS am Wilden Kaiser, St. Johann in Tirol
  • Gabriel Racher – TS Bad Ischl Salzkammergut
  • Alexandra Simetzberger – HLT Weyer
  • Pia Köfler – TS Wifi St. Pölten
  • Julia Hofwimmer – TS Bad Ischl Salzkammergut
  • Sikora Kamila – The Julian Tuwim College

Bester Sensorik-Test

  • Maximilian Weber – TS Klessheim

Bester Wissenstest (ex aequo):

  • Elin Frühstück – Kärntner TS Warmbad Villach

Bester Drink:

  • Pia Köfler – TS Wifi St. Pölten

Beste Dekoration:

  • Pia Köfler – TS Wifi St. Pölten
Menü
Barkeeper an Schulen